Freitag, 18. März 2011

Wieder da....

der Umzug ist vorrüber, ins neue Nähzimmer ist schon das gewöhnliche Nähchaos eingezogen...


Hier entstehen nun die neuesten Zipfeljäckchen....


Die Kinder fühlen sich pudelwohl im neuen Zuhause und vor allem draussen auf dem Hof.....



Leider sind wir alle im Moment sehr traurig wegen der schweren Krankheit unseres liebsten Opis :(((((((

Gib nicht auf!

Wenn du weinend die Welt durchschaust
und nicht mehr an das Gute glaubst,
wenn sich dauernd die Frage stellt,
Was soll ich noch auf dieser Welt?
Wenn du wirklich nur noch traurig bist
und keinen Sonnenstrahl mehr siehst,
wenn alles läuft total verkehrt,
gib trotzdem nicht auf, das ist es nicht wert.
Versuche neue Hoffnung zu finden.
Mit Hoffnung und Geduld wirst du sicher siegen.
Nimm dein Leben in beide Hände,
und durchbreche die dicken Wände.
Irgendwann wird das Glück bei dir sein
und wenn du darum kämpfst, lässt es dich nie mehr allein.



1 Kommentar:

Leomaxi hat gesagt…

So ein tolles Nähzimmer :-)da kannst du ja jetzt richtig los legen.
Ganz, ganz viel Erfolg wünsche ich dir :-)
Katja