Dienstag, 25. September 2012

Viel-Farbe-im-Grau

Liebe Leser,

vor einigen Tagen erfuhr von der unendlich traurigen Geschichte der kleinen Zaubermaus. Sie war ein ganz ganz tapferes kleinen Mädchen, aber leider sehr schwer krank. Als die kleine Zaubermaus nun auf die andere Seite des Regenbogens gehen musste, ist durch Freunde der Familie ein Hilfsprojekt ins Leben gerufen worden, welches den kleinen Patienten auf den Krebsstationen in Krankenhäusern in ganz Deutschland ein wenig Farbe in den Alltag bringen soll.

Jeder der mitmachen will und Spass am Nähen hat, kann helfen. Der Verein `Viel-Farbe-im-Grau` hat es sich zur Aufgabe gemacht, die sogenannten Hickmann-Katheder, in kleine bunte Taschen zu verpacken. Ein Hickmann-Katheder wird für die Chemotherapie oder längerfristige Medikamentengabe implantiert und die Kinder verbinden damit meist Schmerzen und Angst. Ziel ist es alle kleinen Helden mit so einem bunten Täschchen auszustatten!

Hier sind nun meine ersten kleinen Werke:

Die Tasche tragen wird um den Hals getragen. Sie ist gar nicht sehr groß und wirklich schnell genäht.
 
Also falls ihr auch ein paar bunte Stoffreste übrig habt, macht doch mit.
 
Alle Infos und Adressen findet ihr Hier! 
 
Oder ihr schaut auf Facebook vorbei: Hier!

 
Liebe Grüße
Eure
Patrizia

Keine Kommentare: